Autor Thema: Installation mit PostgreSQL  (Gelesen 1543 mal)

November 12, 2018, 09:09:15 Vormittag
Gelesen 1543 mal

sachakerres

  • *
  • Information
  • Newbie
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Hallo,

ich möchte gerne eine Installation auf PostgreSQL Basis erstellen. Nach der Anleitung kann die Installation über den Aufruf "/ofork/installer.pl" erfolgen. Hier kommt jedoch der nachfolgende Fehler:

Die Anfrage kann nicht beantwortet werden, da im Server ein interner Fehler aufgetreten ist.

Fehlermeldung:
install_driver(mysql) failed: Can't locate DBD/mysql.pm in @INC (you may need to install the DBD::mysql module) (@INC contains: /usr/Custom /usr/Kernel/cpan-lib /usr /usr/sbin/../../Custom /usr/sbin/../../Kernel/cpan-lib /usr/sbin/../.. /opt/ofork/Custom /opt/ofork/Kernel/cpan-lib /opt/ofork/ /srv/www/perl-lib /usr/lib/perl5/site_perl/5.26.1/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/site_perl/5.26.1 /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.26.1/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/vendor_perl/5.26.1 /usr/lib/perl5/5.26.1/x86_64-linux-thread-multi /usr/lib/perl5/5.26.1 /usr/lib/perl5/site_perl /srv/www) at (eval 305) line 3. Perhaps the DBD::mysql perl module hasn't been fully installed, or perhaps the capitalisation of 'mysql' isn't right. Available drivers: DBM, ExampleP, File, Gofer, Mem, Pg, Proxy, SQLite, Sponge. at /opt/ofork/Kernel/System/DB.pm line 213. ,


Ich habe natürlich keine MySQL Komponenten auf meinem Server installiert! Welche Konfig muss man anpassen, um eine reine PG Installation ausführen zu können?

November 12, 2018, 12:31:34 Nachmittag
Antwort #1

ofork

  • *****
  • Information
  • Newbie
  • Administrator
  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Hallo,

haben Sie vorab folgendes geprüft?
perl /opt/ofork/bin/ofork.CheckModules.pl

Wenn dort alles stimmt, dann müssten Sie in der Config.pm schauen, ob Sie auf PostgreSQL eingestellt wurde.

vi /opt/ofork/Kernel/Config.pm

Dort suchen Sie bitte folgende Zeilen:

    # DatabaseDSN
    # (The database DSN for MySQL ==> more: "man DBD::mysql")
    $Self->{'DatabaseDSN'} = "DBI:mysql:database=$Self->{Database};host=$Self->{DatabaseHost}";

    # (The database DSN for PostgreSQL ==> more: "man DBD::Pg")
    # if you want to use a local socket connection
    #    $Self->{DatabaseDSN} = "DBI:Pg:dbname=$Self->{Database};";

Dann mysql abschalten mit #
Und bei PostgresSQL die # entfernen.

Falls dann noch Probleme bestehen sollten, rufen Sie mich bitte an 0151 - 2411 9789

Viele Grüße
Uwe Dieckmann